Schließen

Meister der modernen indischen Kochkunst

Das Rasoi by Vineet ist das erste indische Gourmet-Restaurant in Genf und bietet eine einzigartige gastronomische Reise in die moderne indische Küche.

Das Rasoi by Vineet wurde vom renommierten Chefkoch Vineet Bhatia eröffnet, dem Inhaber des berühmten Londoner Restaurants Vineet Bhatia. Inspiriert von der traditionellen indischen Küche kombiniert Bhatia phantasievoll Aromen und Texturen zu einzigartigen, modernen Gerichten. 

In Anlehnung an die innovative Kochkunst haben wir ein ebenso fantasievolles Ambiente erzeugt. Gäste genießen die modernen Interpretationen traditioneller indischer Gerichte in eleganten Räumlichkeiten in kräftigen Rottönen mit eleganten Akzenten in Schwarz. Ein großer Tandoori-Ofen aus edlem Granit bildet das Herzstück des Restaurants.

Schließen

Ein exotisches Geschmackserlebnis

Für das umfangreiche Speiseangebot des Rasoi-Restaurants werden nur die besten Zutaten verwendet. Die Gerichte sind von der traditionellen indischen Küche inspiriert, erhalten jedoch einen einzigartigen modernen Schliff. Dank der verschiedenen Zubereitungsarten und regionalen Kochstile sowie der wunderbaren Aromen und Texturen lernen Sie im Rasoi die indische Küche von einer ganz neuen Seite kennen. 

Wir servieren Mittag- und Abendessen und bieten unseren Kunden verschiedene À-la-carte-Gerichte und Verkostungsmenüs sowie das Thali-Mittagsmenü für Geschäftsessen. Neben köstlichen Fischgerichten und Meeresfrüchten wie gegrilltem Seebarsch und Tandoori-Chilli-Jakobsmuscheln mit Idli-Pinienkernen-Upma und Sambhar-Sauce stehen auch einzigartige Interpretationen des klassischen Hähnchencurrys auf der Karte.

Schließen

Ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis

Für Gäste, die ein exklusives Erlebnis wünschen, bieten wir auf unserer privaten Terrasse Platz für bis zu 18 Personen und einen wunderbaren Blick über die Rhône.

Schließen

Vineet Bhatia und Baskar Chakravarthy

Chefkoch Vineet Bhatia

Der in Mumbai geborene Vineet Bhatia ist einer der erfolgreichsten indischen Chefköche der Welt. Nach seinem Studium in den Fachrichtungen Catering und Wirtschaft begann Bhatia seine Karriere 1988 bei der Oberoi-Hotelgruppe. Anschließend arbeitete er im berühmten Restaurant Star of India in South Kensington in London.

1999 eröffnete Bhatia das Vineet Bhatia – Hammersmith und sorgte damit für positive Resonanzen. Noch im selben Jahr war er an der Eröffnung des Zaika in London beteiligt. Das Restaurant sollte später als erstes Restaurant eines indischen Gastronomen einen Michelin-Stern erhalten.

2004 eröffnete Vineet Bhatia das Rasoi im Herzen von Chelsea in London. Bhatia hat seitdem weitere preisgekrönte Restaurants auf der ganzen Welt eröffnet, darunter das Rasoi by Vineet im Mandarin Oriental Genf, das 2009 mit dem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

Küchenchef Prabu Kalyanasundaram

Prabu Kalyanasundaram stammt aus Pondicherry in der indischen Region Tamil Nadu und kam im September 2017 als Chefkoch zum Rasoi by Vineet. Der studierte Hotel- und Tourismuskaufmann begann seine Laufbahn bei der ITC Hotel Group in Bangalore, wo er auch die Kochkunst erlernte. Im Jahr 2008 kam er als Chef de Partie zu Oberoi Bangaluru. 2009 war er Teil des Teams von Rasoi by Vineet in Genf, wo er mehrere Jahre lang wertvolle Erfahrungen als Chef de Partie sammeln konnte. Er zog im Jahr 2014 weiter nach Dubai, um im Indego by Vineet im Grosvenor House als Sous Chef zu arbeiten.

Seine Karriere brachte ihn 2017 zurück nach Genf und ins „Rasoi by Vineet“, wo er fast ein Jahr lang eng mit Vineet Bhatia und seinem Team als Sous Chef zusammenarbeitete, bevor er zum Küchenchef ernannt wurde.

Schließen

Tisch reservieren

Sie können Reservierungen über die nachstehend genannten Kontaktinformationen vornehmen.

TELEFON
+41 22 909 0000

E-MAIL
mogva-switchboard@mohg.com

ONLINE-RESERVIERUNGEN
www.myfourchette.com